1. Sommerfestival „Aires de Tango“ – Musik & Filme aus Argentinien

1. Sommerfestival „Aires de Tango“ – Musik und Filme aus Argentinien

09. Juni bis zum 12. August 2022

..
Schon immer haben KünstlerInnen durch ihr Schaffen gesellschaftliche Prozesse reflektiert, begleitet und beeinflusst. Mit der Corona-Pandemie erlebten die Menschen nie da gewesene Einschränkungen. Besonders hart traf es u. a. die Kunst- und Kulturszene auf der ganzen Welt.

Zwei Jahre später ist die Situation für freischaffende Künstler immer noch hart. Obgleich Reisen und Auftritte wieder möglich sind, müssen sich viele ein völlig neues berufliches Netz aufbauen.

Um sich dieser Aufgabe zu stellen und schnelle und wirksame Mithilfe zu leisten, bedarf es der vereinten Kräfte der gesamten Kunst- und Kulturszene.

Don Tango Club e.V. hat deshalb beschlossen, hier aktiv zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Spanischen Kulturkreis Antonio Machado in Köln sowie mit Unterstützung des argentinischen Konsulats in Bonn veranstaltet der Verein das 1. Sommerfestival für Musik und Film aus Argentinien. Der Schwerpunkt des Festivals liegt auf dem Tango Argentino – ein Kulturgut, das bereits 2009 von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt wurde. Die Veranstaltungsorte werden sich auf Köln und Bonn erstrecken.

Die Organisatoren arbeiten ehrenamtlich. Alle Einnahmen des Festivals kommen direkt den Künstlern zugute.
Veranstaltungen können ohne Voranmeldung besucht werden.
Einlass für alle Veranstaltungen 15 Minuten vor Beginn.
..

>> Programm – Livemusik
*  JULI
AUGUST
*  JUNI

>> Programm – Filme 

>> Hauptveranstaltungsorte 

>> Festival Partner  

>> Don Tango Club

>> Cobertura radial del Festival en español

..

Künstler

  • Duo Faryna-Satorre: Bandoneon und Gitarre
  • Germán Roffler: Gitarre und Gesang
  • Trio La Sanluistango: Bandoneon, Querflöte, Gitarre und Gesang
  • Gerardo Di Giusto: Klavier
  • Ensemble TRIA: Violine, Violoncello und Klavier
  • Carlos Habiague: Gesang, mit Begleitung von Klavier, Baß, Gitarre und Violine
  • Leonel Capitano: Bandoneón und Gesang
  • Trio Mano A Mano: Gesang, Bandoneon und Gitarre
  • Trio Tzigan Gypsy Tango: Gesang, Gitarre, Geige und Akkordeon
  • Duo Daraio- Battaglia: Gesang und Gitarre
  • Papadimitriou -Petricevic: Violine, Gitarre / Billy Gómez, Rezitation/ Ulrich Steiner, Sprecher

..

Tango Dokumentarfilme

  • “Son Tango”  von Leonel Capitano
  • “Vida Poeta – Homero Expósito”  von Claudia Sandina
  • “Pichuco”, von Martín Turmes

..

Organisation und künstlerische Leitung
Norma Raimondi

Co-Organisation

Marcelo Molina

Hauptveranstaltungsorte des Festivals
Argentinisches Konsulat in Bonn
Deutsch-Spanischer Kulturkreis Antonio Machado e.V. in Köln

Festival Partner

Kulturzentrum Scheune6LOFT in der Eifel
Milonga “Al Sur” 
Bonn
BrauhauSion Köln
Café BASICO – Kreuztal
Milonga “Amigos de Don Tango” – Köln

..

Grafikdesign
Patricia Gasparotto

..

Soziale Medien
Anoush Berberian

..
Künstler-Unterstützung
Lorena Ferreyra
Henning Lilge

..

Redaktion
Ayelen Quiroga
Lena Rütter
Ute Volk
Doris Hegener
Thomas Mittendorf

..

.Produktion 

Don Tango Club e.V. in Zusammenarbeit mit dem Centro Cultural Machado und mit freundlicher Unterstützung des argentinischen Konsulats in Bonn

..