Unterrichtskonzept

Die Schritte sind nicht alles im Tango. Beim Unterricht geht es auch darum, „die Seele des Tangos“ zu vermitteln. Dazu gehören neben kulturellen Aspekten der Ausdruck des Tanzes, die emotionalen Inhalte und die Bedeutung von Bewegungen und Figuren sowie die Musikarbeit. Außerdem erarbeiten wir die Tänze Milonga und Vals. 

Unterricht in Tanzkursen

Wir bieten regelmäßigen Unterricht in vier Niveaustufen an. Eine Kurssaison umfasst zwei Monate.

Die vier Niveaustufen

– Anfänger I (ohne Vorkenntnisse)
– Anfänger II
– Mittelstufe
– Fortgeschrittene

Der Unterricht wiederholt sich nicht fortlaufend, sondern wir variieren Inhalte innerhalb der jeweiligen Niveaustufe. Bei der Einstufung in den passenden Kurs stehen wir gerne beratend zur Seite.