Tanzseminar für TangoliebhaberInnen mit Norma Raimondi – Sa. 23. / So. 31. März 2019

„Der Tango ist Musik, dann ist der Tango Tanz“

Die Tangomusik erzeugt eine Stimmung, schafft eine Atmosphäre, um eine bestimmte Bewegung zu motivieren. Folglich zeichnet es sich durch bestimmte Eigenschaften aus.

Ihre Form ist klar strukturiert, sie hat eine Melodie mit einer harmonischen Kadenz und einem kontinuierlichen Rhythmus, der das Tempo begleitet und ihm das Erkennungsmerkmal gibt.

In diesem Seminar werden alle, bereits bekannten Aspekte des Tangos bearbeitet: Die Technik, die koordinierten und dissoziierten Bewegungen und die Fertigkeiten des Tanzes und seine Interpretation vom Ursprungsort aus: „Die Signale für die Bewegung, in der Musik entdecken.

Dieses Seminar ist eine Lern- und Lehrveranstaltung, die dazu dient, Kentnnisse der Gruppe interaktiv zu erwerben und zu vertiefen.

Die Teilnehmer können sich ohne TanzpartnerIn anmelden.
Sie sollten bequeme Kleidung und Trainingsschuhe oder dicke Socken mitbringen.
Wer sich rechtzeitig anmeldet, erhält per E-Mail die musikalischen Themen, die im Seminar verwendet werden.

Der Inhalt des Programms, ist in zwei Teilen zum selben Thema gestaltet. Sie können miteinander verknüpft werden oder auch unabhängig voneinander betrachtet werden . Es ist daher nicht zwingend notwendig an beiden Terminen teilzunehmen.

Niveau:
Das Thema des Seminars ist nicht an das Tanzniveau gebunden, sondern daran, wie der Körper auf verschiedene und gleichzeitige Klangreize reagieren kann. Somit wird es für Anfänger und Fortgeschrittenen verständlich sein.

Termine:
Samstag, 23. März
Sonntag, 31. März

Uhrzeit:

je. 12:00h – 14:30 Uhr

Teilnahmebeitrag:
1  Termin: € 27,- / 25,- p.P *
2 Termine: € 50,- / 45,- p.P *
* Ermäßigung für Don Tango-Mitglieder

Anmeldung:
Per E-mail an: dontangoclub@googlemail.com

Anfahrt und parken