Práctica

Übung macht den Meister

Die Práctica ist ein offener Unterricht, um Gelerntes zu vertiefen und zu üben. Wir unterrichten ein in sich abgeschlossenes Thema pro Abend. Übergeordnet gibt es immer ein Thema des Monats.

Die Termine sind frei wählbar und müssen nicht hintereinander liegen. Keine Anmeldung erforderlich!

Termine: Freitags von 20.30 – 21.30 Uhr

Teilnahmebeitrag: 14,-/12,-* (*ermäßigter Preis für Don Tango Club-Mitglieder & Studenten) 

Der Eintritt zum anschließenden Tanzübungsabend „Milonga Locura Tanguera“ ist inklusive.

Prácticas im Januar & Februar 2018:

Im Januar und Februar steht die Práctica ganz im Zeichen des Vals.

Ähnlich wie der Tango im Schrittrepertoire, unterscheidet sich der Vals hauptsächlich in seiner rhythmischen Unterteilung. Dies verändert den Charachter des Tanzes. Ein Wechselspiel aus langen Bewegungen mit schnellen Verdoppelungen an verschiedenen musikalischen Stellen. Mache Sequenzen eignen sich daher mehr als andere für den Vals.

Dies sind die Themen:


Januar

12.01. (alle Niveaus)

Einführung Grundwissen, Musikalität, rythmische Unterteilung 

19.01. (alle Niveaus)

„Rebounds“, Front- & Richtungswechsel, Sequenzen

26.01. (alle Niveaus)

Rechtdrehungen mit und ohne „Sacadas“

01.02. (alle Niveaus)

Linksdrehungen mit und ohne „Sacadas“


Februar

09.02. (ab Mittelstufe)

Berühmte Schrittsequenzen Teil 1

 16.02. (ab Mittelstufe)

Berühmte Schrittsequenzen Teil 2

23.02. (ab Mittelstufe)

Verkettete Drehungen und Sequenzen