Práctica

Übung macht den Meister

Die Práctica ist ein offener Unterricht, um Gelerntes zu vertiefen und zu üben. Wir unterrichten ein in sich abgeschlossenes Thema pro Abend. Übergeordnet gibt es immer ein Thema des Monats.

Die Termine sind frei wählbar und müssen nicht hintereinander liegen. Keine Anmeldung erforderlich!

Termine: Freitags von 20.30 – 21.30 Uhr

Teilnahmebeitrag: 14,-/12,-* (*ermäßigter Preis für Don Tango Club-Mitglieder & Studenten) 

Der Eintritt zum anschließenden Tanzübungsabend „Milonga Locura Tanguera“ ist inklusive.

Prácticas im September – Oktober 2017

Thema: „Tango de Salon“ – der Milonguero-Stil

Diese Reihe bietet eine gute Gelegenheit, bereits bekannte Elemente in enger Umarmung und geteilter Achse auszuprobieren. „Apilado“, also das Brust-an-Brust-Tanzen, während die Füße der Tänzer Platz haben, ist ein Tangostil, der zu der goldenen Zeit des Tangos gehört. In dieser Epoche stürmten die Tänzer förmlich die Tanzsalons von Buenos Aires. Überall wurde getanzt – in Sportclubs, Tanzcafés, Gemeindezentren, sozialen Einrichtungen usw….


September

01.09. (alle Niveaus)
„Ochos“ vorwärts mit und ohne Verzierung. Verschiedene Begleitungen des Mannes

08.09. (alle Niveaus)
„Ochos“ rückwärts mit und ohne Verzierung. Verschiedene Begleitungen des Mannes

15.09.
Keine Práctica. Dafür Spezialworkshop mit Cynthia Fattori & Ayelén Quiroga (siehe Artikel)

22.09. (alle Niveaus)
„Linksdrehung“ als Übergang in Ochos vor- oder rückwärts

29.09. (ab Mittelstufe)
„Medialunas oder Molinetes“ mit 3 Schritten der Dame


Oktober

06.10. (ab Mittelstufe)
„Medialunas oder Molinetes“ mit 5 Schritten der Dame

13.10.
Keine Práctica. Dafür Spezialworkshop mit Samantha Dispari und Santiago Fina aus Buenos Aires!

20.10. (ab Mittelstufe)
Drehungen und Gegendrehungen