Duo Cuerdas Mágicas – Konzert am 26.08.

Ein besonderes Klangerlebnis – Ziel von Cuerdas Mágicas ist es, sowohl geografische als auch kulturelle Grenzen zu überschreiten. Das Duo bietet ein breites Repertoire aus der faszinierenden Musikwelt Europas und Lateinamerikas mit Bearbeitungen sowie Eigenkompositionen von Graciela Medina.

Graciela Medina – Südamerikanische Harfe, Gitarre und Charango – (Argentinien)
geboren in San Miguel de Tucumán (Argentinien). Nach ihren Gitarren- und Gesangstudium an der Escuela de la Universidad de Tucumán, das sie mit Auszeichnung beendete, folgte ein Studium an der Musikhochschule Aachen. Sie gehörte viele Jahre zum Ensemble des Landestheater Detmold und erlangte internationale Bekanntheit durch Konzerte, Fernsehauftritte und CD-Aufnahmen.

..
Hannelore Wieland – Gitarre und Oktavgitarre – (Deutschland)
geboren und aufgewachsen in Paderborn. Nach dem Studium der Instrumentalpädagogik in Kassel kehrte sie als Dozentin an die Städtische Musikschule Paderborn zurück. Sie wirkte in zahlreichen musikalischen Projekten mit; Konzertreisen führten sie nach Ungarn, Finnland und London.

 

Einlass: 20.00h
Beginn: 21.00h
Beitrag: 10,-